Terminkalender

Donnerstag, 11. Oktober 2018
  • 14:00 - 18:00  Uhr  

    Kunsthaus NRW Kornelimünster

    thumb 594bb8ffbcdf97.37095239

    Ständige Ausstellung: Die Geschichte der Kunst in Nordrhein-Westfalen von der unmittelbaren Gegenwart bis zurück ins Jahr 1945. Das Land Nordrhein-Westfalen erwirbt Werke junger Künstlerinnen und Künstler, um diese dadurch individuell zu fördern. Die Sammlung umfasst inzwischen über 4000 Werke von u.a. Karl Otto Götz, Emil Schumacher, Ernst Wilhelm Nay, Günther Uecker, Gerhard Richter, Sigmar Polke, Katharina Sieverding, Bernd und Hilla Becher, Andreas Gursky, Thomas Ruff, Björn Dahlem, Cornelius Völker, Gereon Krebber oder Erika Hock.

Die Kombiticket-Museen

Ludwig Forum für Internationale Kunst Aachen

Suermondt-Ludwig-Museum Aachen

Leopold-Hoesch-Museum & Papiermuseum Düren

Deutsches Glasmalereimuseum Linnich

KuK Monschau

BEGAS HAUS Heinsberg

Kunsthaus NRW Kornelimünster

IKOB - Museum für Zeitgenössische Kunst (DG Belgien)

Projektträger

region aachen logoRegion Aachen – Zweckverband
http://regionaachen.de

Gefördert von

ministeriums logo

Ministerium für Kultur und Wissenschaft
des Landes Nordrhein-Westfalen

Gefördert durch

regionale kulturpolitik logo

Die Initiative wird gefördert aus Mitteln der "Regionalen Kulturpolitik des Landes NRW"

©2018 AufzurKunst. All Rights Reserved. Designed By Hüsch & Hüsch GmbH

Search